BIOGRAFIE

Sin7sinS ist eine Metal-Band mit einzigartigem Sound und Frontfrau besticht. Hämmernde Drums, harte Gitarrenriffs und atemberaubende Vocals, sowohl klar und melodisch als auch verzerrt und abgefahren.

Die Band wurde 2007 gegründet. Damals sollte es zuerst als Projekt beginnen, bis Ende 2007 die richtigen Musiker mit einem gemeinsamen Ziel gefunden werden konnten. Sin7sinS wurde schnell erwachsen und nahm im selben Jahr schon die erste Demo auf. Mit dieser Demo konnte die Band direkt die Aufmerksamkeit der Presse auf sich ziehen. Das führte zu einer Vielzahl von überzeugenden Liveshows, wobei die erste im legendären Paradiso in Amsterdam stattfand. Im Jahr 2008 hat die Band bei der niederländischen Jägermeister Festival Tour durch die Niederlanden getourt, und trat auch schon live in Belgien und Italien auf. 2010 nahm Sin7sinS das Debut Album “Perversion Ltd.” auf, und unterschrieb bei dem deutschem Label Massacre Records. Das Album wurde im Oktober 2010 weltweit veröffentlicht und allerorten von Presse und Medien gut aufgenommen.

2011 hat Sin7sinS diverse Shows mit einigen großen Namen aus der Metal-Welt (u.a. Epica, Sepultura, Leaves‘ Eyes) spielen können und im Mai 2012 wurde in Zusammenarbeit mit Suburban Records das zweite Album “Carnival of no Tomorrow“ herausgebracht. Dieses Album, mit Beiträgen von Gastvocalisten Mark Jansen (Epica/MaYaN) und Dan Swanö (ebenfalls verantwortlich für Produktion und Mix), hat viele lobenden Kritiken im In- und Ausland empfangen. Im Anschluss konnten entsprechend erfolgreiche Gigs in den Niederlanden gespielt werden.

Anfang 2013 wurde bereits in Grundzügen mit der Arbeit am dritten Album begonnen. Eine Vielzahl von Songs wurde eingespielt, aber nur ein Teil schaffte es schlussendlich auf das Album. Ende 2013 war ein Großteil der Songs fast fertig, die auf dem Album landen sollten und die Band begab sich auf die erste Europatour. Zusammen mit den deutschen Bands Leaves‘ Eyes und Atrocity wurden Shows in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und Italien gespielt. Anfang 2014 wurde der Schreibprozess für das neue Album vollendet und man nahm 10 neue Songs auf. Das Album „Purgatory Princess“ ist wieder von der schwedischen Metal-Legende Dan Swanö gemixt und produziert worden und es wird unter dem Label Suburban Records herausgebracht.

Sin7SinS hat sich in den letzten Jahren innerhalb der female fronted Metalszene bewährt und sind bekannt für ihre Vielseitigkeit und ständige Neuerfindung sowohl musikalisch als auch was die Liveperformance betrifft. Auch auf diesem Album präsentiert die Band wieder einen neuen Sound, und auch der bisher härteste Sound. Nach einige Änderungen im Band-Line-Up ist Sin7sinS nun wieder bereit, um die Bühnen Europas zu stürmen. Das Album „Purgatory Princess“ wird am 24. November 2014 offiziell veröffentlicht und es wird daneben auch direkt als Download verfügbar sein.







   SIN7SINS IST:
 
LOTUS
TRISTAN
LOTUS
GESANG
TRISTAN HEX
GITARREN
   
CORBIN CROW
BASS-GITARRE
GEN MORPHINE GITARREN/GESANG
   
 
TOMMY P.
DRUMS
 
   




ALBUM


VIDEO



UPCOMING SHOWS
TWEETS




SOUNDCLOUD





FACEBOOK